Grüner Star Glaukom

SLT Selektive Laser Trabekuloplastik

Die SLT ist eine sanfte, gewebeschonende, schmerzlose Therapie, die den Augeninnendruck beim Grünen Star (Glaukom) senkt. Sehr kurze (0,000000003 sek) Laserimpulse mit geringer Energie wirken selektiv nur auf die Pigmentzellen der Kammerwinkels des Auges. Diese werden danach über einen regenerativen, körpereigenen Selbstheilungsprozess erneuert und der Kammerwasserabfluss verbessert sich.

Die Behandlung dauert wenige Minuten und wird in örtlicher Betäubung ambulant durchgeführt. Am nächsten Tag ist eine Kontrolle notwendig.

Beim Offenwinkelglaukom (90% aller Glaukome), Pseudoexfoliationsglaukom und Pigmentglaukom wird die SLT als primäre oder zusätzliche Therapie angewandt. Sie wirkt bei 75 bis 85% der Patienten und ist fast frei von Nebenwirkungen.

iStent

Das iStent-inject®gehört zu den kleinsten im menschlichen Körper einsetzbaren medizinischen Implantaten (Länge: 0,4mm, Breite: 0,3mm). Es schafft einen Bypass zwischen der vorderen Kammer des Auges und seinem normalen Drainageweg. Dadurch wird der natürliche Abfluss von Flüssigkeit aus dem Auge erhöht und der Augeninnendruck reduziert.

Der ambulante risikoarme Eingriff dauert nur wenige Minuten. Das Sicherheitsprofil des Eingriffs ist durch wissenschaftliche Studien als ausgezeichnet belegt.

Das Verfahren kann den Augeninnendruck bei Offenwinkelglaukom, Pigmentglaukom und PEX-Glaukom wirksam senken, so dass oft danach keine augeninnendrucksenkende Medikamente notwendig sind.