Orthoptik Sehschule

Wir bieten zu unseren Sprechstundenzeiten eine Spezialsprechstunde bei einer Orthoptistin an. Der Beruf der Orthoptistin gehört zu den medizinischen Fachberufen im Gesundheitswesen. Die Orthoptistin hat spezielle Kenntnisse über die Augenbewegung (Motorik) und über visuelle Wahnehmung (Sensorik).

Die Orthoptistin versorgt Patienten aller Altersgruppen. Ihr Aufgabengebiet liegt in der Untersuchung, Erkennung, Vorbeugung, Wiederherstellung und Therapie bei:

  • Sehschwächen
  • Schielerkrankungen
  • Doppelbilder
  • Probleme/Störungen des ein-und beidäugigen Sehens
  • Augenzittern
  • augenbedingten Kopffehlhaltungen
  • Kopfschmerzen oder Lesestörungen
  • Augenbewegungsstörungen

Vorwiegend werden hier Kinder im Säuglings-und Kleinkindalter untersucht.

Aufgrund der höheren Anforderungen an das Sehen zeigen sich immer häufiger Beschwerden /Probleme beim Sehen bei Jungendlichen und Erwachsenen. Diese können z.B. Beschwerden bei der Bildschirmarbeit, Wahrnehmungsstörungen, Lese-Recht-Schreibschwächen sowie eine Legasthenie sein. Auch Patienten mit zerebralen Sehstörungen nach angeborenen oder erworbenen Hirnschädigungen werden hier untersucht und bezüglich der Augenproblematik beraten. Weitere Informationen über die Tätigkeiten, das Aufgabengebiet etc. einer Orthoptistin finden Sie unter

www.orthoptistinnen.de

Orthoptistin Elvira Haberkorn-Gassen

Staatlich anerkannte Orthoptistin mit Spezialgebiet „Visuelle Wahrnehmungsstörung“

1980
Staatsexamen zur Orthoptistin an der Universität Köln

Seitdem
Tätigkeiten in verschiedenen Augenarztpraxen, u.a. Augenklinik am Neumarkt in Köln

2000-2001
Weiterbildung zur Orthoptistin mit Spezialgebiet „Visuelle Wahrnehmungsstörung“

2009
Ausbildung zur zertifizierten Sehtrainerin

2014
Ausbildung zur Gesundheitspraktikerin

Seit März 2015
Orthoptistin im AugenCentrum Aachen-Eschweiler

Berufsverbände 
BOD (Berufsverband Orthoptisten Deutschland)
DGAM (Deutsche Gesellschaft für alternative Medizin)

Vorträge            
Augenklinik am Neumarkt
Therapiezentrum Köln
SPZ Düren

Orthoptistin Birgit Hiller

1995-1998
Ausbildung zur Orthoptistin – Augenklinik für Schielbehandlung und Neuroophthalmologie in Gießen 

1998
Seminar „Anpassung vergrößernder Sehhilfen“ – AKSN Gießen 

1998-2000
Tätigkeit als Orthoptistin in Aachen und Heinsberg

1999 und 2000
Seminar „Formstabile und weiche Kontaktlinsen“ – Menicon GmbH, Offenbach
Seminar „Qualifizierte Kontaktlinsenanpassung“ – Wöhlk, Kiel 

2001
Reha-Sehtraining zur Diagnostik und Therapie zerebraler Sehstörungen nach erworbenen Hirnschäden

2007-2009
Tätigkeit als Orthoptistin in Mayen/Koblenz

2010-2012
Tätigkeit als Orthoptistin im AugenCentrum Aachen 

2013-2016
„Eye Screening for Children and School Vision Screening” – Colorade Springs, USA

Seit August 2016
Orthoptistin im AugenCentrum Aachen

Spezialsprechstunde bei einer Orthoptistin